Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2013-11

DIN EN 13480-4:2013-11

Metallische industrielle Rohrleitungen - Teil 4: Fertigung und Verlegung; Deutsche Fassung EN 13480-4:2012

Englischer Titel
Metallic industrial piping - Part 4: Fabrication and installation; German version EN 13480-4:2012
Ausgabedatum
2013-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 119.60 EUR inkl. MwSt.

ab 100.50 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 119.60 EUR

  • 149.40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 129.80 EUR

  • 162.40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2013-11
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm beschreibt die Anforderungen an die Fertigung und Verlegung, einschließlich der Halterungen, von Rohrleitungssystemen, die nach EN 13480-3 konstruiert sind. Ziel der ersten vollständigen Überarbeitung der EN 13480-4:2002 ist die Anpassung an den Stand der Technik und eine erhöhte Anwenderfreundlichkeit. Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 267 "Metallische industrielle Rohrleitungen" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 082-00-17 AA "Industrielle Rohrleitungen" im Normenausschuss Rohrleitungen und Dampfkesselanlagen (NARD) verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13480-4:2012-11 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 13480-4:2014-12 , DIN EN 13480-4:2017-12 .

Dieser Artikel wurde geändert durch: DIN EN 13480-4/A2:2016-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13480-4:2012-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die normativen Verweisungen wurden aktualisiert; b) die Bestimmungen in Abschnitt 3 zu Kaltumformen und Warmverformung wurden überarbeitet; c) in 5.2.3 wurden die Anforderungen für die Anstellung von Subunternehmern hinzugefügt; d) 7.2.1 und Tabelle 7.2.1-1 über Wärmebehandlung nach dem Kaltumformen von Flacherzeugnissen wurden überarbeitet; e) Bild 7.1.3-1 c) wurde korrigiert; f) Abschnitt 9 "Schweißen" wurden überarbeitet; g) Tabelle 9.14.1-1 und Tabelle 9.14.1-2 über PWHT wurden überarbeitet; h) eine neue Tabelle 9.14.1-3 mit Pcrit-Werten für Werkstoffgruppen und Werkstoffe für PWHT wurde hinzugefügt; i) 10.3 über Schweißausbesserung wurde überarbeitet; j) Abschnitt 11 "Kennzeichnung und Dokumentation" wurde überarbeitet; k) Anhang ZA wurde angepasst; l) die Literaturhinweise wurden aktualisiert; m) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...