Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2009-08

DIN EN 1912:2009-08

Bauholz für tragende Zwecke - Festigkeitsklassen - Zuordnung von visuellen Sortierklassen und Holzarten; Deutsche Fassung EN 1912:2004+A3:2009

Englischer Titel
Structural timber - Strength classes - Assignment of visual grades and species; German version EN 1912:2004+A3:2009
Ausgabedatum
2009-08
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,20 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 69,20 EUR

  • 86,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 83,50 EUR

  • 104,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2009-08
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm gibt visuelle Festigkeitsklassen, Holzarten und deren Herkunft an und legt die Festigkeitsklassen nach EN 338 fest, denen sie zugeordnet sind.
Anmerkung: Für die angegebenen Sortierklassen, Holzarten und Herkünfte liegen langjährige praktische Erfahrungen und/oder befriedigende Prüfdaten vor. Die angegebene Herkunft orientiert sich daher weitestgehend an der gewerblichen Praxis.
Die Europäische Norm (EN 1912:2004 + A3:2009) wurde vom CEN/TC 124 "Holzbauwerke" erarbeitet, dessen Sekretariat vom SFS (Finnland) gehalten wird. Die Arbeiten zu der Änderung 3 und dieser konsolidierten Fassung wurden von den deutschen Experten des NABau-Spiegelausschusses NA 005-04-01 "Holzbau (Sp CEN/TC 124, CEN/TC 250/SC 5)" begleitet.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1912:2008-06 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 1912:2010-07 , DIN EN 1912:2013-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1912:2008-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) In Tabelle 1 wurde für die Niederlande die Sortierklasse C aus Festigkeitsklasse C16 entfernt, die Sortierklasse S7 für Deutsche und Österreichische Fichte und Kiefer in Festigkeitsklasse C16 entfernt und in C18 eingefügt, die Sortierklasse LS13 für Deutsche Pappel in die Festigkeitsklasse C27 eingefügt und die Sortierklasse LS10 und höher für Deutsche Pappel in die Festigkeitsklasse C22 eingefügt; b) In Tabelle 2 wurde die Sortierklasse TH1 für Amerikanische Weißeiche in Festigkeitsklasse D50 eingefügt, die Sortierklasse TH1 für Amerikanische Stieleiche in Festigkeitsklasse D40 eingefügt, die Sortierklasse TH1 für Amerikanische Weißesche in Festigkeitsklasse D35 eingefügt und die Sortierklasse LS10 und höher für Deutsche Esche in die Festigkeitsklasse D40 eingefügt; c) In Tabelle 3 wurde Populus nigra eingefügt; d) In Tabelle 4 wurden Fraxinus americana, Fraxinus excelsior und Quercus alba eingefügt e) Tabelle A.1 wurde redaktionell überarbeitet, u. a. wurde das Ausgabedatum der DIN 4074-1 und DIN 4074-5 aktualisiert.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...