Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 60749-23:2011-07

Halbleiterbauelemente - Mechanische und klimatische Prüfverfahren - Teil 23: Lebensdauer bei hoher Temperatur (IEC 60749-23:2004 + A1:2011); Deutsche Fassung EN 60749-23:2004 + A1:2011

Englischer Titel
Semiconductor devices - Mechanical and climatic test methods - Part 23: High temperature operating life (IEC 60749-23:2004 + A1:2011); German version EN 60749-23:2004 + A1:2011
Ausgabedatum
2011-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
11

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,60 EUR inkl. MwSt.

ab 65,98 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 70,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,20 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2011-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
11
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1767163

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Normenreihe DIN EN 60749 enthält unterschiedliche mechanische und klimatische Prüfverfahren für Halbleiterbauelemente. Dieses Prüfverfahren wird zum Ermitteln zeitbezogener Auswirkungen auf Halbleiterbauelemente verwendet, wenn diese sowohl mit elektrischer Spannung als auch Wärme beansprucht werden. Es simuliert das Betriebsverhalten der Bauelemente in einer beschleunigenden Art und Weise und wird deshalb primär für die Bauelementequalifikation sowie das Zuverlässigkeitsmonitoring angewandt. Eine Form der Lebensdauer-Prüfung, bei der die betriebsspezifische Spannungs- als auch Wärme-Beanspruchung über eine kurze Dauer ausgeübt wird, allgemein als Burn-in (Voralterung) bekannt, darf zum Screening von Frühausfällen genutzt werden. Die detaillierte Anwendung und Durchführung des Burn-in liegen nicht im Anwendungsbereich dieser Norm. Die Neuausgabe der DIN EN 60749-23 enthält die EN 60749-23:2004 und die darin eingearbeiteten Änderungen zu dieser Norm entsprechend EN 60749-23/A1. Damit werden die bisher in Anmerkung 1 enthaltenen Empfehlungen über zusätzliche Beanspruchungs-Anforderungen für Teile, die nicht innerhalb von 96 h geprüft wurden, als Anforderung in den Normtext aufgenommen und in Tabelle 1 spezifiziert. Zuständig ist das K 631 "Halbleiterbauelemente" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

ICS
31.080.01
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1767163
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 60749-23:2004-10 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60749-23:2004-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Im Abschnitt 7 wurden die bisher in Anmerkung 1 enthaltenen Empfehlungen über zusätzliche Beanspruchungs-Anforderungen für Teile, die nicht innerhalb von 96 h geprüft wurden, als Anforderung in den Normtext aufgenommen und in Tabelle 1 spezifiziert. b) Korrektur des Verweises unter 9 f).

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...