Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2014-07

DIN EN ISO 11508:2014-07

Bodenbeschaffenheit - Bestimmung der Kornrohdichte (ISO 11508:1998); Deutsche Fassung EN ISO 11508:2014

Englischer Titel
Soil quality - Determination of particle density (ISO 11508:1998); German version EN ISO 11508:2014
Ausgabedatum
2014-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54,80 EUR inkl. MwSt.

ab 46,05 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 54,80 EUR

  • 65,80 EUR

  • 68,50 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 59,60 EUR

  • 74,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2014-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm beschreibt zwei Verfahren zur Bestimmung der Kornrohdichte von Böden mittels Berechnung aus der Masse und dem Volumen von Bodenpartikeln.
Das erste Verfahren ist anwendbar auf Feinboden (kleiner als 2 mm Durchmesser), und das zweite Verfahren ist anwendbar auf Böden, mit porösem und nichtporösem Kies- und Steinanteil (größer als 2 mm Durchmesser).
Die Kornrohdichte kann zur Berechnung des Anteils fester Substanz und der Porosität von Bodenschichten in Verbindung mit dem Verfahren nach ISO 11272 verwendet werden.
Diese Internationale Norm wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 190 "Soil quality" erstellt und wurde unverändert durch CEN/TC 345 "Charakterisierung von Böden" übernommen. Auf nationaler Ebene ist das Gremium NA 119-01-02-02 UA "Chemische und physikalische Verfahren" im Normenausschuss Wasserwesen (NAW) im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN ISO 11508:2002-05 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 11508:2018-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN ISO 11508:2002-05 wurden wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Literaturhinweise im nationalen Anhang (NA) wurden aktualisiert; b) das Dokument wurde redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...