Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2019-06

DIN EN ISO 12215-5:2019-06

Kleine Wasserfahrzeuge - Rumpfbauweise und Dimensionierung - Teil 5: Entwurfsdrücke für Einrumpffahrzeuge, Entwurfsspannungen, Ermittlung der Dimensionierung (ISO 12215-5:2008, einschließlich Amd 1:2014); Deutsche Fassung EN ISO 12215-5:2018

Englischer Titel
Small craft - Hull construction and scantlings - Part 5: Design pressures for monohulls, design stresses, scantlings determination (ISO 12215-5:2008, including Amd 1:2014); German version EN ISO 12215-5:2018
Ausgabedatum
2019-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 224.20 EUR inkl. MwSt.

ab 188.40 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 224.20 EUR

  • 269.10 EUR

  • 280.40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 243.60 EUR

  • 304.80 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-06
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2891806

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm wurde im Rahmen eines Mandates, das dem CEN von der Europäischen Kommission und der Europäischen Freihandelszone erteilt wurde, erarbeitet, um ein Mittel zur Erfüllung der grundlegenden Anforderungen der Richtlinie für Sportboote nach der neuen Konzeption der EU-Richtlinie 2013/53/EU bereitzustellen. Diese Norm konkretisiert einschlägige Anforderungen der vorgenannten Richtlinie für Sportboote im Anhang I, A, Abschnitt 3.1 "Bauweise", in der festgelegt ist, dass Wahl und Kombination der Werkstoffe und die Konstruktion sicherstellen müssen, dass das Boot in jeder Hinsicht eine ausreichende Festigkeit aufweist, jeweils entsprechend der Auslegungskategorie und der vom Hersteller angegebenen Höchstlast. Die Norm nennt Anforderungen für die Bestimmung der Dimensionierung von kleinen Einrumpf-Wasserfahrzeugen, die aus glasfaserverstärkten Kunststoffen, Aluminium- oder Stahllegierungen, verleimtem Holz (Laminat) oder ähnlichen geeigneten Werkstoffen gebaut sind. In Anhang A wird ein Link auf ein Tabellenkalkulationsprogramm gegeben, welches eine vereinfachte Berechnung für die Bestimmung von Einrumpffahrzeugen der Entwurfskategorien A bis C bis zu einer Rumpflänge von 12 m und der Kategorie D bis zu einer Rumpflänge von 24 m liefert. Dies gilt für Fahrzeuge aus GFK-, Stahl- und Aluminium. Für diese Norm ist das Gremium ISO/TC 188/WG 18 zuständig, das national durch den Arbeitsausschuss NA 132-08-01 AA "Kleine Wasserfahrzeuge" gespiegelt wird.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2891806
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 12215-5:2014-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 12215-5:20214-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) das europäische Vorwort wurde aktualisiert; b) Anhang ZA wurde geändert; c) redaktionelle Überarbeitung der Norm.

Dokumentenhistorie
AKTUELL
2019-06 - 2019-06

Norm [NEU]

DIN EN ISO 12215-5:2019-06
ZURÜCKGEZOGEN
2014-10 - 2019-06

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...