Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-08

DIN EN ISO 14004:2010-08

Umweltmanagementsysteme - Allgemeiner Leitfaden über Grundsätze, Systeme und unterstützende Methoden (ISO 14004:2004); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 14004:2010

Englischer Titel
Environmental management systems - General guidelines on principles, systems and support techniques (ISO 14004:2004); German and English version EN ISO 14004:2010
Ausgabedatum
2010-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 180,80 EUR inkl. MwSt.

ab 151,93 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 180,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 196,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der Umweltschutz kann organisatorisch in jedes Unternehmen, unabhängig von der Größe, durch ein Umweltmanagementsystem eingebunden werden. Eine gute Umweltleistung zu erzielen, erfordert vom Unternehmen eine systematische Vorgehensweise und verpflichtet es zur kontinuierlichen Verbesserung seines Umweltmanagementsystems. Der allgemeine Zweck der Norm DIN EN ISO 14004 ist, Unternehmen und andere Organisationen bei der Einführung oder Verbesserung eines Umweltmanagementsystems (UMS) zu unterstützen und damit ihre Umweltleistung zu verbessern.
In der Norm werden die Elemente eines Umweltmanagementsystems beschrieben und eine allgemeine Anleitung zur Einführung und Verbesserung eines Umweltmanagementsystems nach DIN EN ISO 14001 "Umweltmanagementsysteme - Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung (ISO 14001:2004); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 14001:2004" und dessen Abstimmung mit anderen Managementsystemen zur Verfügung gestellt. Im Gegensatz zu DIN EN ISO 14001 werden keine prüfbaren Anforderungen gestellt, sondern in unverbindlicher Form Hilfestellungen zur Einführung, Verwirklichung, Aufrechterhaltung und Verbesserung eines Umweltmanagementsystems gegeben. DIN EN ISO 14004 kann somit selbstständig, ohne Einführung eines formalen Umweltmanagementsystems nach DIN EN ISO 14001 angewendet werden. Damit ist die Norm besonders für kleine und mittelständische Unternehmen eine wertvolle Hilfe. Als Grundlage für eine Zertifizierung eines Umweltmanagementsystems ist jedoch ausschließlich DIN EN ISO 14001 heranzuziehen.
Die Erstausgabe der Norm vom Januar 1998 wurde mit der zentralen Maßgabe überarbeitet, Unklarheiten zu beseitigen und missverständliche Formulierungen zu korrigieren. Außerdem zielte die Überarbeitung auf eine bessere Kompatibilität zu den Qualitätsmanagementnormen ab. Alle Änderungen dienen somit der Vereinfachung der Anwendbarkeit der Normen.
An der Überarbeitung der Internationalen Norm ISO 14004 durch das ISO/TC 207/SC 1 "Umweltmanagementsysteme" wirkten Vertreter aus etwa 60 Ländern mit. Von deutscher Seite wurde die Normungsarbeit aktiv vom NA 172-00-02 AA "Umweltmanagementsysteme/Umweltaudit" des Normenausschusses Grundlagen des Umweltschutzes (NAGUS) begleitet. Der NA 172-00-02 AA betrachtet die Kombination von DIN EN ISO 14001 und DIN EN ISO 14004 als eine Basis, auf der viele an der Einführung eines Umweltmanagementsystems interessierte Unternehmen und Organisationen die Optimierung ihrer Umweltleistung praxisorientiert vorantreiben können.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN ISO 14004:2005-07 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 14004:2016-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN ISO 14004:2005-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Übernahme von ISO 14004:2004 als Europäische Norm; b) redaktionelle Überarbeitung; c) Änderung der Normnummer; d) die im Nationalen Anhang aufgeführten Normen DIN 33922, DIN 33927 wurden zurückgezogen und aus den Literaturhinweisen gelöscht. DIN EN ISO 14041, DIN EN ISO 14042 und DIN EN ISO 14043 wurden ebenfalls zurückgezogen und durch DIN EN ISO 14044 ersetzt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...