Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Norm

DIN EN ISO 22870:2017-04

Titel (Deutsch): Patientennahe Untersuchungen (point-of-care testing, POCT) - Anforderungen an Qualität und Kompetenz (ISO 22870:2016); Deutsche Fassung EN ISO 22870:2016

  Download Versand Abo *
Sprache: Deutsch
Redline inkl. Original: Deutsch
Übersetzung: Englisch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Titel (Englisch): Point-of-care testing (POCT) - Requirements for quality and competence (ISO 22870:2016); German version EN ISO 22870:2016

Dokumentart: Norm

Ausgabedatum 2017-04

Einführungsbeitrag:

Diese Norm legt besondere Anforderungen fest, die für patientennahe Untersuchungen gelten, und ist zur Anwendung im Zusammenhang mit ISO 15189 vorgesehen. Die Anforderungen dieser Norm gelten, wenn POCT in einem Krankenhaus oder einer Ambulanz erfolgen, und dürfen auch in einer Pflegeorganisation angewendet werden, die ambulante Patientenversorgung durchführt. Diese Norm kann für transkutane Messungen, die Analyse der Ausatemluft und die In vivo Überwachung physiologischer Parameter angewendet werden. Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 063-03-11 AA "Patientennahe Sofortdiagnostik (POCT)" im DIN-Normenausschuss Medizin (NAMed).

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN ISO 22870:2006-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Querverweisungen auf die entsprechenden Abschnitte der ISO 15189:2012 wurden aktualisiert; b) Verweisung auf ISO/IEC Guide 43-1 wurde durch die Verweisung auf ISO/IEC 17043:2010 ersetzt.; c) Literaturhinweise wurden aktualisiert.

Originalsprachen: Deutsch

Dokument: zitiert