Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-03

DIN EN ISO 2398:2017-03

Gummischläuche mit Textileinlage für Druckluft - Anforderung (ISO 2398:2016); Deutsche Fassung EN ISO 2398:2016

Englischer Titel
Rubber hoses, textile-reinforced, for compressed air - Specification (ISO 2398:2016), German version EN ISO 2398:2016
Ausgabedatum
2017-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,20 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 69,20 EUR

  • 83,00 EUR

  • 86,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 83,50 EUR

  • 104,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2518905

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Produktnorm legt die Anforderungen an drei Typen, drei Klassen und zwei Kategorien von Gummischläuchen mit Textileinlage für Druckluft fest, mit einem maximalen Betriebsdruck von 25 bar und einem Betriebstemperaturbereich von -40 °C bis +70 °C in Abhängigkeit von Typ und Kategorie. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 45 "Rubber and rubber products" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 218 "Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen" erarbeitet. Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 045-02-12 AA "Gummi- und Kunststoffschläuche sowie Schlauchleitungen" im DIN-Normenausschuss Elastomer-Technik (NET).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2518905
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 2398:2010-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 2398:2010-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) redaktionelle und technische Überarbeitung; b) Abschnitt 2 aktualisiert; c) es wurden neue Abschnitte (8, 9 und 10) hinzugefügt, in denen Prüfhäufigkeit, laufende Prüfungen, Typprüfungen und Produktions-Abnahmeprüfungen beschrieben werden; d) der bisherige Abschnitt 8 wurde als Abschnitt 11 neu nummeriert: Punkte a), b), f) und das Beispiel wurden geändert; e) Anhang A und Anhang B wurden hinzugefügt; f) Tabelle B.1 wurde überarbeitet; g) Abschnitt Literaturverzeichnis wurde hinzugefügt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...