Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 3452-1:2022-02

Zerstörungsfreie Prüfung - Eindringprüfung - Teil 1: Allgemeine Grundlagen (ISO 3452-1:2021); Deutsche Fassung EN ISO 3452-1:2021

Englischer Titel
Non-destructive testing - Penetrant testing - Part 1: General principles (ISO 3452-1:2021); German version EN ISO 3452-1:2021
Ausgabedatum
2022-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
32

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 95,30 EUR inkl. MwSt.

ab 89,07 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 95,30 EUR

  • 114,40 EUR

  • 119,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 115,20 EUR

  • 144,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
32
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3246639

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom CEN/TC 138 "Zerstörungsfreie Prüfung", dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird, zusammen mit dem ISO/TC 135/SC 2 "Surface methods" erarbeitet. Das zuständige nationale Gremium ist der NA 062-08-25 AA "Oberflächenverfahren" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung. Dieses Dokument legt die allgemeinen Grundlagen für die Eindringprüfung fest.
Diese Norm legt ein Verfahren für die Eindringprüfung zum Auffinden von Fehlern, wie z. B. Rissen, Überlappungen, Falten, Poren und Bindefehlern fest, die zur Oberfläche des zu prüfenden Werkstoffs hin offen sind. Sie wird vorwiegend bei metallischen Werkstoffen angewendet, kann jedoch auch bei anderen Werkstoffen eingesetzt werden, vorausgesetzt, diese Werkstoffe sind gegenüber den Prüfmitteln inert und sind nicht übermäßig porös; Beispiele hierfür sind Guss- und Schmiedestücke, Schweißnähte, Keramik usw.

Inhaltsverzeichnis
ICS
19.100
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3246639
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 3452-1:2014-09 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 3452-1:2014-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) In Unterabschnitt 6.1 Konkretisierung zum Verständnis einer „Produktfamilie“ ergänzt; b) Tabelle 1 „Eindringprüfmittel/Prüfverfahren“ um neues Verfahren „ohne Entwickler“ ergänzt; c) Unterabschnitt 8.6.7 „Ohne Entwickler (nur Typ 1)“ neu hinzugefügt; d) Dokument dem Stand der Technik angepasst; e) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...