Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2011-02

DIN EN ISO 8835-3:2011-02

Systeme für die Inhalationsanästhesie - Teil 3: Weiterleitungs- und Aufnahmesysteme von aktiven Anästhesiegas-Fortleitungssystemen (ISO 8835-3:2007 + Amd. 1:2010); Deutsche Fassung EN ISO 8835-3:2009 + A1:2010

Englischer Titel
Inhalational anaesthesia systems - Part 3: Transfer and receiving systems of active anaesthetic gas scavenging systems; (ISO 8835-3:2007 + Amd. 1:2010); German version EN ISO 8835-3:2009 + A1:2010
Ausgabedatum
2011-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Der Regelsetzer empfiehlt die Anwendung von DIN EN ISO 80601-2-13:2013-03;VDE 0750-2-13:2013-03 .

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 103,00 EUR inkl. MwSt.

ab 86,55 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 103,00 EUR

  • 128,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 112,00 EUR

  • 140,20 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2011-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Der Regelsetzer empfiehlt die Anwendung von DIN EN ISO 80601-2-13:2013-03;VDE 0750-2-13:2013-03 .

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm legt Anforderungen für Weiterleitungs- und Aufnahmesysteme von aktiven Anästhesiegas-Fortleitungssystemen fest, deren Ziel es ist, die Exposition des medizinischen Personals gegenüber Anästhesiegasen und -dämpfen zu verringern und gleichzeitig den Patienten zu schützen. In die Neuausgabe der Norm wurde die Änderung 1 eingearbeitet. Mit der Änderung 1 werden die Festlegungen an den Druck unter den Bedingungen des Ersten Fehlers, die Festlegungen am Eingang von Weiterleitungssystemen und die Festlegungen für Schläuche im Aufnahmesystem überarbeitet. Die Norm wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 121 "Anästhesie- und Beatmungsgeräte" (Sekretariat: ANSI, USA) in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 215 "Beatmungs- und Anästhesiegeräte" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) erarbeitet. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 053-03-01 AA "Anästhesie und Beatmung" im Normenausschuss Rettungsdienst und Krankenhaus (NARK).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 8835-3:2009-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 8835-3:2009-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung 1:2010, mit der folgende Festlegungen überarbeitet wurden, wurde eingearbeitet: 1) Festlegungen zum Druck unter den Bedingungen des Ersten Fehlers in 5.2.1 wurden überarbeitet; 2) Festlegungen zum Eingang von Weiterleitungssystemen in 7.1 wurden überarbeitet; 3) Festlegungen an Schläuche in 8.6 wurden überarbeitet; 4) normative Verweisungen wurden aktualisiert.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...