Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-03

DIN EN ISO 80601-2-13:2013-03;VDE 0750-2-13:2013-03

VDE 0750-2-13:2013-03

Medizinische elektrische Geräte - Teil 2-13: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale für Anästhesie-Arbeitsplätzen (ISO 80601-2-13:2011); Deutsche Fassung EN ISO 80601-2-13:2012

Englischer Titel
Medical electrical equipment - Part 2-13: Particular requirements for basic safety and essential performance of an anaesthetic workstation (ISO 80601-2-13:2011); German version EN ISO 80601-2-13:2012
Ausgabedatum
2013-03
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN EN ISO 8835-2:2009-08 , DIN EN ISO 8835-3:2011-02 , DIN EN ISO 8835-4:2009-07 , DIN EN ISO 8835-5:2009-07 empfohlen.
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1933758

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 161.34 EUR inkl. MwSt.

ab 150.79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 161.34 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-03
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN EN ISO 8835-2:2009-08 , DIN EN ISO 8835-3:2011-02 , DIN EN ISO 8835-4:2009-07 , DIN EN ISO 8835-5:2009-07 empfohlen.
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1933758

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm gilt für die Basissicherheit und einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale eines Anästhesie-Arbeitsplatzes für die Applikation einer Inhalationsanästhesie unter ständiger Aufsicht eines fachlich ausgebildeten Bedieners. Diese Internationale Norm legt die besonderen Anforderungen an einen vollständigen Anästhesie-Arbeitsplatz und an nachfolgend angeführte Bauteile von Anästhesie-Arbeitsplätzen fest, die, obwohl sie als einzelne "selbstständige" Geräte zu betrachten sind, auch in Verbindung mit anderen relevanten Anästhesie-Arbeitsplatz-Bauteilen unter Bildung eines entsprechend festgelegten Anästhesie-Arbeitsplatzes eingesetzt werden können. Zuständig ist das UK 812.3 "Inhalationsnarkose- und Beatmungsgeräte" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60601-2-13:2007-05;VDE 0750-2-13:2007-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60601-2-13 (VDE 0750-2-13):2007-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an die Struktur und an die Philosophie der DIN EN 60601 1 (VDE 0750-1):2007-07. b) Die wesentlichen Leistungsmerkmale wurden speziell in 201.4.3 definiert. c) Die EMV-Bedingungen wurden der Ergänzungsnorm DIN EN 60601-1-2 (VDE 0750-1-2):2007-12 angepasst; d) Anpassung der Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit nach DIN EN 60601-1-6 (VDE 0750-1-6):2008-02. e) Anpassung der Anforderungen an Alarme nach DIN EN 60601-1-8 (VDE 0750-1-8):2008-02.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...