Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO/ASTM 52942:2020-12

Additive Fertigung - Grundsätze der Qualifizierung - Prüfung von Anlagenbedienern für pulverbettbasierte Laserstrahlanlagen und Ausrüstung für metallische Werkstoffe für Luft- und Raumfahrtanwendungen (ISO/ASTM 52942:2020); Deutsche Fassung EN ISO/ASTM 52942:2020

Englischer Titel
Additive manufacturing - Qualification principles - Qualifying machine operators of laser metal powder bed fusion machines and equipment used in aerospace applications (ISO/ASTM 52942:2020); German version ISO/ASTM 52942:2020
Ausgabedatum
2020-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
21

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 77,30 EUR inkl. MwSt.

ab 72,24 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 77,30 EUR

  • 92,80 EUR

  • 96,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 93,40 EUR

  • 116,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2020-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
21
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3173542

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Anforderungen an die Qualifizierung von Bedienern pulverbettbasierter Laserstrahlanlagen und Ausrüstung für metallische Werkstoffe für die additive Fertigung in Luft- und Raumfahrtanwendungen fest. Diese Norm ist anzuwenden, wenn eine Prüfung des Bedieners durch den Vertrag oder durch das Anwendungsregelwerk im Luft- und Raumfahrtbereich verlangt wird. Dieses Dokument (EN ISO/ASTM 52942:2020) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 261 „Additive manufacturing“ in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 438 „Additive Fertigungsverfahren“ erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Gemeinschaftsarbeitskreis NA 145-04-02-02 GAK „Additive Fertigung — Gemeinschaftsarbeitskreis NWT/NL/NAS: Additive Fertigungsverfahren in der Luft- und Raumfahrt“ im DIN-Normenausschuss Werkstofftechnologie (NWT).

Inhaltsverzeichnis
ICS
03.100.30, 25.030
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3173542
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 35225:2017-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 35225:2017-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überführung der Inhalte der DIN 35225 in diese Norm; b) grundlegende technische Überarbeitung der Inhalte.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...