Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel Entwurf 2018-10

VDI 2552 Blatt 4:2018-10 - Entwurf

Building Information Modeling - Anforderungen an den Datenaustausch

Englischer Titel
Building information modeling - Requirements for data exchange
Ausgabedatum
2018-10
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 92.60 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 92.60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 92.60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-10
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Realisierung von Datenaustauschszenarien ist essenzieller Bestandteil bei der Abwicklung von BIM-Projekten. Im Mittelpunkt steht dabei die Übergabe von geometrisch-semantischen Bauwerksmodellen. Die Richtlinie fokussiert den Datenaustausch mit herstellerneutralen, standardisierten Schnittstellen und beschreibt Verfahren zur Definition des geometrischen und attributiven Ausarbeitungsgrads.
Über dieses Produkt

So sorgen Sie dafür, dass der Datenaustausch im Rahmen von BIM-Projekten reibungslos funktioniert

Wichtig für die erfolgreiche Abwicklung von Projekten mit Building-Information-Modeling ist der zuverlässige Austausch von Daten zwischen allen am Bauwerk beteiligten Akteuren und ihren technischen Systemen. Dabei nehmen geometrisch-semantische Bauwerksmodelle eine besonders Rolle ein. VDI 2552 Blatt 4 stellt den Datenaustausch mit herstellerneutralen, standardisierten Schnittstellen in den Mittelpunkt und beschreibt Verfahren zur Definition des geometrischen und attributiven Ausarbeitungsgrads.

Anwendungsbereich

Diese Richtlinie beschreibt den Datenaustausch bei der Anwendung der BIM-Methodik zwischen den an Planung, Bau und Betrieb von Bauwerken Beteiligten. Es werden sowohl die Ausgangsdaten für die planerische Tätigkeit als auch die Daten der Ergebnisse betrachtet, die für einen erfolgreichen BIM-Gesamtprozess erforderlich sind. Neben den in VDI 2552 Blatt 4 beschriebenen Regelungen sind auch bereits bestehende Regelungen und Hinweise zu den zwischen den Partnern bei Projektbeginn zu vereinbarenden Datenaustauschregeln enthalten.

Der Datenaustausch spielt eine entscheidende Rolle bei der Projektrealisierung mittels BIM-Methode, bei der digitale Bauwerksmodelle über den gesamten Lebenszyklus verwendet werden. Voraussetzung ist der Austausch möglichst vollständiger und hochwertiger Informationen, die je nach Anwendungsfall sowohl die 3-D-Bauwerksgeometrie (objektorientiert aufgelöst in einzelne Bauteile) als auch umfassende alphanumerische Informationen, u. a. zum Typ der Bauteile und zu den verwendeten Materialien, umfasst.

Zur Umsetzung des Datenaustauschs im BIM-Kontext stehen zwei grundlegend verschiedene Strategien zur Verfügung – sie werden unter den Begriffen „Open BIM“ und „Closed BIM“ zusammengefasst. Dies sind zum einen ein Austausch mit herstellerneutralen und standardisierten Datenformaten, die den Datenaustausch zwischen Softwareprodukten verschiedener Hersteller ermöglichen und zum anderen ein proprietärer Austausch mit einem herstellerspezifischen Format.

Aus dem Inhalt

  • Datenaustauschprozesse und Modellinhalte
  • Ausarbeitungsgrade
  • Modellarten
  • Allgemeingültige Modellinhalte
  • Modellierungsrichtlinien
  • Modellprüfung
  • Datenaustauschformate
  • Beispiel Modellierungsvorschriften für Architekturmodelle
  • Beispielhafte LOD-Leistungsphasenzuordnung gemäß HOAI

Auf das Projektmanagement und Methoden der Datenverwaltung wird im Rahmen dieser Richtlinie nicht eingegangen. Den erweiterten Anforderungen an die semantische Beschreibung der geometrischen Bauteile sowie weitere Festlegungen für das Projektmanagement, die Datenverwaltung und die Prozessabläufe wird in weiteren Blättern der Richtlinienreihe VDI 2552 Rechnung getragen. Es werden keine Festlegungen getroffen, ob „Open BIM“ oder „Closed BIM“ gewählt wird, es wird jedoch vorausgesetzt, dass die eingesetzte Software so zu konfigurieren ist, dass ein softwareunabhängiger Austausch zu jedem Zeitpunkt unterstützt werden kann. 

Inhaltsverzeichnis
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...