Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 42,00 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book
  • 42,00 EUR

Buch
  • 42,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 1
  • 54,60 EUR

1

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Baulexikon 2016 – Die umfassende und fachlich fundierte Informationsquelle

Das Baulexikon hat sich in den letzten Jahren in Fachkreisen einen guten Namen als unentbehrliches Nachschlagewerk gemacht. Kompetente Fachleute aus Wissenschaft und Praxis erläutern kurz und prägnant die wesentlichen Fachbegriffe aus dem Bauwesen. Zahlreiche Abbildungen, Fotos, Zeichnungen, Tabellen und Diagramme illustrieren anschaulich die über 6.000 Stichworte. Kursiv gesetzte Begriffe im Fließtext verweisen auf weiterführende Informationen unter einem eigenen Schlagwort.

Kompetent und anschaulich

Die Fachbegriffe wurden mit der für den Fachmann wichtigen Genauigkeit und mit der für den Laien erforderlichen Anschaulichkeit und Verständlichkeit erklärt. Das Autorenteam setzt sich aus Hochschullehrern und Praktikern aus verschiedenen Fachgebieten zusammen. Ihre fachliche  Reputation steht für Kompetenz und Qualität der Erläuterungen.

Was ist neu in der dritten Auflage?

Das Nachschlagewerk wurde umfassend überarbeitet, um zahlreiche Stichworte erweitert und berücksichtigt den neuesten Stand der Normung und der Technik.

Das Lexikon umfasst Informationen zu folgenden Themenbereichen:

  • Abfallwirtschaft
  • Architekturtheorie
  • Baubetrieb
  • Bauinformatik
  • Baukonstruktion
  • Bauphysik
  • Baurecht
  • Baustatik
  • Baustoffe
  • Beton
  • Brandschutz
  • Eisenbahnbau
  • Gebäudetechnik
  • Geotechnik
  • Holzbau
  • Lastannahmen
  • Mauerwerksbau
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Stahlbau
  • Stahlbetonbau
  • Straßenbau
  • Umweltrecht
  • Verbundbau
  • Vermessungskunde
  • Wasserbau
Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 04.2016

3. aktualisierte und erweiterte Auflage, 420 Seiten, A5, Gebunden, Abbildungen

ISBN 978-3-410-24655-8 | BESTELL-NR. 24655

E-BOOK 978-3-410-24656-5 | BESTELL-NR. 24656

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Herausgeber

  • Prof. Dipl.-Ing. Klaus-Jürgen Schneider

    † Prof. Dipl.-Ing. Klaus-Jürgen Schneider war seit über 30 Jahren Herausgeber und Autor von Fachbüchern in den Bereichen Baustatik, Mauerwerksbau und Tragwerkslehre, die sich zum Teil zu Standardbüchern des Bauwesens entwickelt haben. Prof. Schneider war der Begründer und Herausgeber (bis zur 16. Auflage) des "SCHNEIDERS" (Bautabellen für Architekten und Bautabellen für Ingenieure).

    Studium des Bauingenieurwesens an der TU Berlin, Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Statik der Baukonstruktionen, viele Jahre tätig als Beratender Ingenieur (Tragwerksplanung und Prüfung von statischen Berechnungen). Über 25 Jahre Professor für Baustatik und Tragwerkslehre an der Hochschule Bielefeld/Minden.

    Prof. Dipl.-Ing. Klaus-Jürgen Schneider

    Publikation Bauwerk 2014-12

    Mauerwerksbau aktuell 2015
    Praxishandbuch

    Publikation Bauwerk 2014-06

    Mauerwerksbau-Praxis nach Eurocode
    Bauwerk-Basis-Bibliothek

    Publikation Bauwerk 2013-12

    Mauerwerksbau aktuell 2014
    Praxishandbuch

    Publikation Bauwerk 2012-12

    Mauerwerksbau aktuell 2013
    Praxishandbuch für Architekten und Bauingenieure
  • Prof. Dipl.-Ing. Rüdiger Wormuth

    Prof. Dipl.-Ing. Rüdiger Wormuth, geboren 1938, studierte Architektur an der TU Berlin und arbeitet seit 1964 als Architekt. 1971 machte er sich selbstständig, zusätzlich ist er Professor an der Hochschule Bielefeld, Abteilung Bautechnik in Minden sowie seit 1975 an der Hochschule Osnabrück, Fachbereich Landschaftsarchitektur.

    Herr Wormuth verzeichnete viele Wettbewerbserfolge und erhielt außerdem den BDA-Preis Niedersachsen in den Jahren 1978 und 1980 sowie den Preis für Denkmalpflege der Nds. Sparkassenstiftung 1993.

    Zudem ist er schon lange Jahre als Fachpreisrichter in Architektenwettbewerben tätig.

Autoren

  • Dr. techn. Dipl.-Ing. H. Bruckner

  • Prof. Dr.-Ing. R. Gelhaus

  • Prof. Dr.-Ing. Alfons Goris

    Prof. Dr.-Ing. Alfons Goris studierte Bauingenieurwesen an der RWTH Aachen, danach arbeitete er mehrere Jahre bei einer großen Baufirma als Tragwerksplaner. Von 1979 bis 1985 war er am Institut für Massivbau der RWTH Aachen als Wissenschaftlicher Assistent tätig, wo er 1985 mit einer Arbeit über den Fertigteil-Brückenbau zum Dr.-Ing. promovierte.

    Danach erfolgte 1985 der Ruf als Professor an die Fachhochschule Hagen für die Fächer Baustatik und Massivbau. 1992 folgte er der Berufung an die Universität Siegen, wo er seitdem das Fachgebiet Massivbau in Lehre und Forschung vertritt.

    Prof. Goris ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Stahlbetonbau. Hierzu gehören die Werke "Stahlbetonbau-Praxis" (Bd. 1 und 2) und seine Beiträge "Stahlbetonbau" in den "Schneider Bautabellen" und in den Jahrbüchern von "Stahlbetonbau aktuell".
    Zudem gibt Prof. Goris die "Schneider Bautabellen" (seit der 17. Auflage) und die Jahrbücher "Stahlbetonbau aktuell" (gemeinsam mit Prof. Hegger) heraus.

    Prof. Dr.-Ing. Alfons Goris ist auch Autor von:

    Publikation Bauwerk 2017-10

    Stahlbetonbau-Praxis nach Eurocode 2
    Paket: Band 1 + Band 2 - Bauwerk-Basis-Bibliothek

    Publikation Bauwerk 2017-10

    Stahlbetonbau-Praxis – Band 3
    Tragwerksplanung im Bestand – Werterhaltung, Entwicklung der Regelwerke und Baukonstruktionen, Schutz und Instandsetzung, Verstärken von Betonbauteilen

    Publikation Bauwerk 2017-10

    Stahlbetonbau-Praxis nach Eurocode 2 – Band 2
    Schnittgrößen, Gesamtstabilität, Bewehrung und Konstruktion, Brandbemessung nach DIN EN 1992-1-2, Beispiele

    Publikation Bauwerk 2017-10

    Stahlbetonbau-Praxis nach Eurocode 2: Band 1
    Grundlagen, Schnittgrößen, Grenzzustände der Tragfähigkeit, Grenzzustände der Gebrauchstauglichkeit, Beispiele - Bauwerk-Basis-Bibliothek - Mit Beilage: Bemessungstafeln nach EC 2-1-1

    Publikation Bauwerk 2017-10

    Stahlbetonbau-Praxis – Paket
    Band 1, Band 2 und Band 3

    Publikation Bauwerk 2015-12

    Stahlbetonbau aktuell 2016
    Praxishandbuch

    Publikation Bauwerk 2012-12

    Stahlbetonbau aktuell 2013
    Praxishandbuch
  • Dipl.-Ing. (FH) Dieter Herbeck

  • Prof. Dr.-Ing. Frank Höfler

    Prof. Höfler hat an der Universität Karlsruhe Bauingenieurwesen studiert und am dortigen Institut für Verkehrswesen promoviert. Nach einigen Jahren der Tätigkeit in Ingenieurbüros lehrt er an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen „Urbane Entwicklung, Stadtverkehr und Verkehrsentwicklungsplanung“.

    Prof. Dr.-Ing. Frank Höfler ist auch Autor von:

    Publikation Bauwerk 2006

    Verkehrswesen-Praxis
    Band 2: Verkehrstechnik - Bauwerk-Basis-Bibliothek

    Publikation Bauwerk 2006

    Verkehrswesen-Praxis
    Paket: Band 1 Verkehrsplanung + Band 2 Verkehrstechnik - Bauwerk-Basis-Bibliothek

    Publikation Bauwerk 2004

    Verkehrswesen-Praxis
    Band 1: Verkehrsplanung - Bauwerk-Basis-Bibliothek
  • Prof. Dr.-Ing. Hans-Georg Kempfert

  • Elmar Kuhlmann

    Dipl.-Ing. Elmar Kuhlmann, Architekt und Stadtplaner AkNW, absolvierte an der FH Bielefeld sein Architekturstudium und war dort langjährig als Lehrbeauftragter und wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig.
    Daneben arbeitete er freischaffend in den Bereichen Bauleit- und Hochbauplanung sowie als Lektor und Autor von Beiträgen für Zeitschriften wie AIT, db, Bauwelt oder BuchMarkt und Fachpublikationen diverser Bauverlage, u. a. dem Bauwerk Verlag.
    Seit 2014 als Produktmanager im Lektorat Bauwesen des Beuth Verlags tätig.

    Fotograf: Vincent Bauer

    Elmar Kuhlmann ist auch Autor von:

  • Prof. Dr.-Ing. Eberhard Lattermann

  • Dipl.-Ing. Erwin Memmert

    Dipl.-Ing. Erwin Memmert, geb. 1942 in Schwabach, Mittelfranken, absolvierte ein Studium für Bauingenieurwesen an der TU Berlin. Anschließend war er als Statiker tätig und von 1975 bis 2005 Referent in den Normenausschüssen Bauwesen, Heiz- und Raumlufttechnik und Tankanlagen im DIN. Dabei u. a. koordinierend tätig für F und E Vorhaben für Solaranlagen und ein EU Demonstrationsprojekt «Energieeinsparung» für Kirgisistan.

    1996 wurde das DIN gebeten im Rahmen des europäischen Demonstrationsprojektes Energieeinsparung in Kirgisistan kurzzeitig einen Normungsexperten für Energieeinsparung abzustellen. Diese Wahl fiel damals auf Erwin Memmert und dies begründete seine noch heute andauernden Beziehungen zu diesem der deutschen Kultur sehr aufgeschlossenen fernen zentralasiatischen Land.

    Dipl.-Ing. Erwin Memmert ist auch Autor von:

    Publikation Normen-Handbuch 2017-01

    Praxishandbuch Heiztechnik
    DIN-Normen

    Publikation Beuth Kommentar 2008-12

    Abgasanlagen
    Kommentar zu DIN EN 15287-1

    Publikation Loseblattwerk 2002-09

    Energieeinsparverordnung
    Regelwerke und deren Anwendung - Materialsammlung im Ordner
  • Prof. Dr.-Ing. Klaus Peters

    Professor Dr.-Ing. Klaus Peters ist Bauingenieur und unterrichtet an der FH Bielefeld, Campus Minden, die Fächer Stahlbau, Mechanik und Mathematik. In seiner Tätigkeit als Bauingenieur beschäftigt Professor Peters sich mit allen Konstruktionen aus Stahl, die sich bewegen: Von Funktion und Design praktischer Zitronen-Schneidegeräte über Kunstwerke, Transportanlagen bis zu riesigen Schaufelradbaggern des Großgerätebaus. Professor Peters ist außerdem Dozent am Bauforum Minden und an der Ingenieurakademie Niedersachsen sowie Planer, Gutachter und Autor zahlreicher Fachpublikationen.

    Prof. Dr.-Ing. Klaus Peters ist auch Autor von:

    Publikation Bauwerk 2016-10

    Konstruktiver Ingenieurbau kompakt
    Formelsammlung und Bemessungshilfen nach Eurocode für die Bereiche: Lastannahmen, Holzbau, Mauerwerksbau, Stahlbau, Stahlbetonbau, Geotechnik, Statische Hinweise
  • Prof. Dr.-Ing. Frank Preser

  • Prof. Dr. Helmut Rubin

  • Dipl.-Ing. Torsten Schoch

    Dipl.-Ing. Torsten Schoch, Dipl.-Ing., Fachrichtung Bauingenieurwesen, ist seit 1992 in der Baustoffindustrie tätig:

    • seit 2001 Bau- und Anwendungstechnik YTONG
    • seit 2006 Geschäftsführer der Xella Technologie- und Forschungsgesellschaft mbH
    • Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen zum Thema Bauphysik und Baukonstruktion
    • Mitglied in mehreren nationalen und internationalen Normenausschüssen
    • Vorstandsmitglied des Verbandes Bauen in Weiß e.V.

    Dipl.-Ing. Torsten Schoch ist auch Autor von:

    Publikation [VORBESTELLBAR] Bauwerk 2019-04

    EnEV 2014 – Altbauten
    Mit komplett durchgerechneten Praxisbeispielen – Mit CD-ROM

    Publikation [VORBESTELLBAR] Bauwerk 2019-10

    EnEV 2014 und DIN V 18599 – Nichtwohnbau
    Kompaktdarstellung, Kommentar, Praxisbeispiele

    Publikation Bauwerk 2015-12

    Mauerwerksbau aktuell 2016
    Praxishandbuch für Architekten und Ingenieure

    Publikation Bauwerk 2015-07

    Wärmebrückenberechnung

    Publikation Bauwerk 2014-06

    Mauerwerksbau-Praxis nach Eurocode
    Bauwerk-Basis-Bibliothek

    Publikation Bauwerk 2012-12

    Mauerwerksbau aktuell 2013
    Praxishandbuch für Architekten und Bauingenieure

    Publikation Bauwerk 2009

    EnEV 2009 und DIN V 18599
    Nichtwohnbau - Kompaktdarstellung, Kommentar, Praxisbeispiele

    Publikation Bauwerk 2008

    Bauen in Weiß
    Fakten, Formeln, Faustwerte
  • Prof. Dipl.-Ing. Rüdiger Wormuth

    Prof. Dipl.-Ing. Rüdiger Wormuth, geboren 1938, studierte Architektur an der TU Berlin und arbeitet seit 1964 als Architekt. 1971 machte er sich selbstständig, zusätzlich ist er Professor an der Hochschule Bielefeld, Abteilung Bautechnik in Minden sowie seit 1975 an der Hochschule Osnabrück, Fachbereich Landschaftsarchitektur.

    Herr Wormuth verzeichnete viele Wettbewerbserfolge und erhielt außerdem den BDA-Preis Niedersachsen in den Jahren 1978 und 1980 sowie den Preis für Denkmalpflege der Nds. Sparkassenstiftung 1993.

    Zudem ist er schon lange Jahre als Fachpreisrichter in Architektenwettbewerben tätig.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...