Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 68.00 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book
  • 68.00 EUR

Buch
  • 68.00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 1
  • 88.40 EUR

1

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Worum geht es in dem vorliegenden Praxis-Titel?

Die Baubetriebslehre beinhaltet die Fertigungstechnik, die Ablaufplanung, die Baustelleneinrichtungsplanung, die Kosten- und Leistungsrechnung, das Baurecht und das Bauvertragsrecht. Auch Ausschreibung und Vergabe, die Angebotskalkulation in der Vorvertragsphase sowie das operative Controlling in der Ausführungsphase sind überaus wichtige Bestandteile baubetrieblicher Kenntnisse.

„Baubetrieb Praxis kompakt“ vermittelt in einzelnen Kapiteln das Grundlagenwissen für diese Inhalte. Zahlenbeispiele erleichtern das Verständnis. Die Autoren verfügen über langjährige Erfahrung und fundierte Kenntnisse auf diesen Gebieten.

Wer sollte „Baubetrieb Praxis kompakt“ kaufen?

Das Buch wendet sich sowohl an Studierende der Fächer Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen und Architektur, für die es als Hilfestellung beim Erwerb der notwendigen berufsqualifizierenden Kenntnisse gedacht ist, als auch an Architekten und Ingenieure als Nachschlagewerk in der Berufspraxis.

Aus dem Inhalt:

  • Arbeitssicherheit
  • Ausschreibung und Vergabe
  • Baugrubensicherung
  • Bauherr öffentliche Hand
  • Baukalkulation
  • Baumaschinen, Baustelleneinrichtung
  • Baustellencontrolling
  • Innenausbau
  • Massivbau
  • Mengenermittlung und Abrechnung
  • Privates Baurecht
  • Schalung und Rüstung
  • Soziale Kompetenz
  • Temporäre Unternehmenszusammenschlüsse
  • Terminplanung, Bauablaufplanung
Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 10.2015

1. Auflage, 712 Seiten, A5, Gebunden

ISBN 978-3-410-21725-1 | BESTELL-NR. 21725

E-BOOK 978-3-410-22713-7 | BESTELL-NR. 22713

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Herausgeber

  • Prof. Dr.-Ing. Y. Al Ghanem

  • Prof. Dipl.-Ing. Jörg Rossbach

Autoren

  • Prof. Dr.-Ing. Peter Böttcher

  • Prof.Dipl.-Ing. Thomas Clausen

  • Prof. Dr.-Ing. Y. Al Ghanem

  • Prof. Dr.-Ing. Dieter Glaner

  • Prof. Dr.-Ing. Klaus Holschemacher

    Prof. Dr.-Ing. Klaus Holschemacher hat an der Technischen Hochschule Leipzig Bauingenieurwesen studiert.

    Danach war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Stahlbeton- und Spannbetonbau an der TH Leipzig und hat 1992 promoviert. Seit 1992 ist er auf dem Gebiet der Tragwerksplanung in der Baupraxis tätig. 1996 erhielt er den Ruf zum Professor für Stahlbetonbau an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig. Von 2006 bis 2015 war er Dekan der Fakultät Bauwesen der HTWK Leipzig.

    Die Forschungs- und Publikationsaktivitäten von Herrn Professor Holschemacher konzentrieren sich auf das Gebiet des Betonbaus.

    Prof. Dr.-Ing. Klaus Holschemacher ist auch Autor von:

    Publikation Bauwerk 2017-03

    Neue Herausforderungen im Betonbau
    Hintergründe, Auslegungen, Neue Tendenzen - Beiträge aus Praxis und Wissenschaft

    Publikation Bauwerk 2016-07

    Lastannahmen im Bauwesen
    Einwirkungen auf Tragwerke nach Eurocode 1 und 8 – Eigen- und Nutzlasten, Wind- und Schneelasten, Erdbebenlasten

    Publikation Bauwerk 2015-03

    Betonbauwerke für die Zukunft
    Hintergründe, Auslegungen, Praxisbeispiele – Beiträge aus Praxis und Wissenschaft

    Publikation Bauwerk 2014-03

    Bewehrungskonstruktion nach Eurocode 2

    Publikation Bauwerk 2013-08

    Baustatik – einfach und anschaulich
    Baustatische Grundlagen, Faustformeln, Neue Wind- und Schneelasten
  • Dr. jur. Stephan Kraatz

  • Prof. Dr.-Ing. Georg Maybaum

  • Prof. Dr.-Ing. Uta Pottgiesser

    Prof. Dr.-Ing. Uta Pottgiesser ist seit 2004 Professorin für Baukonstruktion und Baustoffe an der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe (OWL). Von 2006-2011 war sie Vizepräsidentin für Forschung, Entwicklung und Internationalisierung an der Hochschule OWL, seit 2012 ist sie Dekanin der Detmolder Schule.

    Nach dem Diplom der Architektur an der TU Berlin 1991 war sie als Architektin tätig. 2002 erfolgte die Promotion zum Thema mehrschalige Glaskonstruktionen an der TU Dresden, Fakultät für Bauingenieurswesen.

    An der Hochschule OWL ist sie Sprecherin des Forschungsschwerpunkts ConstructionLab und Mitglied der Forschungsschwerpunkte PerceptionLab und ProErgo. Sie ist auch Mitbegründerin des internationalen Masterstudiengangs Façade Design and Construction und des European Façade Network (efn). Als Mitglied von Docomomo International und des International Scientific Committee Technology (ISC-T) ist sie international mit Hochschulen und Institutionen vernetzt, u. a. in den USA, der Türkei, Brasilien und Indien.

    Ihre Forschungs- und Publikationsschwerpunkte sind Fassaden- und Baukonstruktionen der Moderne, Produktentwicklung und Innovationen in der Architektur sowie Material- und Raumwahrnehmung. Neben der wissenschaftlichen Arbeit ist sie als Architektin und in Preisgerichten tätig.

    Prof. Dr.-Ing. Uta Pottgiesser ist auch Autor von:

  • Prof. Dr.-Ing. Bernd Reichelt

  • Prof. Dipl.-Ing. Jörg Rossbach

  • Prof. Dr.-Ing. Rainer Schach

  • Prof.Dr.-Ing. Bernd Schweibenz

  • Dipl.-Ing. Peter Wentland

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...