Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

VDI-Richtlinienreihen zu Hygiene

VDI-Hygienerichtlinien: Ein Muss für Raumluft, Trinkwasser & Co.

Gesundheit und Sicherheit, das sind die Ziele von Hygienemaßnahmen. Die Gesundheit zu erhalten und zu fördern, Risiken zu minimieren und Schäden abzuwenden, ist Aufgabe jeder Bemühung um hygienisch einwandfreie Verhältnisse. Um dieser Herausforderung professionell begegnen zu können, gibt der VDI eine Reihe von grundlegenden Richtlinien zum Thema Hygiene heraus. Tragfähige Hygienekonzepte, sorgfältige Planung im Vorfeld, verlässliche Wartung und kompetenter Betrieb durch qualifiziertes Personal sind kein Zufall, sondern das Resultat kluger Anforderungen, die in gründlich erarbeiteten Richtlinien festgelegt sind: Leitlinien, die für mehr Sauberkeit und Sicherheit sorgen.

Der Beuth Verlag präsentiert Ihnen an dieser Stelle drei Richtlinienreihen, die besondere Bedeutung für den Bereich der Hygiene haben. Die Themenfelder sind die Qualität von Raumluft und von Trinkwasser-Installationen, sowie von Verdunstungskühlanlagen. Das Angebot umfasst die Richtlinienreihen mit ihren Grundlagenblättern und den spezifischeren Festlegungen, sowie offizielle Kommentare zu den Themen. Sie finden hier auch aktuelle Entwürfe. Alle bei uns erhältlichen Richtlinien sind auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik.

Hygiene in RLT-Anlagen

Anlagen und Geräte der Raumlufttechnik sollen die Raumluft verbessern oder in einem mindestens ebenso guten Zustand erhalten, wie sie bei Eintritt war. Ziel ist es, die Luftqualität für die Menschen möglichst hoch zu gestalten. Um dieses Ziel unter verschiedenen Bedingungen zu erreichen, finden sich in der Richtlinienreihe VDI 6022 Festlegungen für unterschiedliche Aspekte von Raumlufttechnik: Von den grundlegenden Hygieneanforderungen an die entsprechenden Anlagen über Möglichkeiten zur Beurteilung der Raumluftqualität bis hin zur Vermeidung von allergenen Belastungen und zur Qualifizierung des Personals decken die Blätter der VDI 6022 alles ab, was bei Planung, Bau und Betrieb von raumlufttechnischen Anlagen an Know-how benötigt wird. Blatt 4 der Reihe bildet die Grundlage von Schulungen und Prüfungen, die vom VDI und anderen Institutionen für Personal in der Raumlufttechnik durchgeführt werden.

Weitere Informationen zur Richtlinienreihe VDI 6022 finden Sie hier.

VDI 6022: Raumlufttechnik, Raumluftqualität

Technische Regel [AKTUELL] 2018-01

VDI 6022 Blatt 1:2018-01
Raumlufttechnik, Raumluftqualität - Hygieneanforderungen an raumlufttechnische Anlagen und Geräte (VDI-Lüftungsregeln)

ab 196,80 EUR inkl. MwSt.

ab 183,93 EUR exkl. MwSt.

Technische Regel [AKTUELL] 2020-07

VDI-MT 6022 Blatt 2:2020-07
Raumlufttechnik, Raumluftqualität - Qualifizierung von Personal für Raumlufttechnik und Raumluftbefeuchtung

ab 75,40 EUR inkl. MwSt.

ab 70,47 EUR exkl. MwSt.

Publikation VDI Kommentar 2020-04

Innenraumluftqualität und Hygieneanforderungen an die Raumlufttechnik in Gebäuden
Kommentar zu VDI 6022

ab 98,00 EUR inkl. MwSt.

ab 91,59 EUR exkl. MwSt.

Hygiene in Trinkwasser-Installationen

Das Einhalten der Trinkwasserverordnung ist nur ein Aspekt der Verantwortung für Trinkwasser-Installationen. Den gewissenhaften Betreiber sollte nicht nur die bloße Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben beschäftigen, sondern darüber hinaus auch der langfristig ökologisch, ökonomisch und hygienisch sinnvolle Betrieb der ihm obliegenden Trinkwasser-Anlage. In der Richtlinienreihe VDI/DVGW 6023 finden sich alle Angaben, die benötigt werden für die Planung, die Errichtung, die Inbetriebnahme, das Betreiben und die Instandhaltung von hygienisch einwandfreien Trinkwasser-Installationen. Dazu gehören auch Hinweise zur Gefährdungsanalyse und dem daraus resultierenden Instandhaltungsplan, sowie die Festlegungen für Qualifizierungen in der Trinkwasserhygiene. Die Richtlinienreihe VDI/DVGW 6023 bietet die erforderlichen Informationen für den verantwortungsvollen und rechtssicheren Umgang mit Trinkwasser-Installationen in Gebäuden und mit mobilen Trinkwasseranlagen.

Weitere Informationen zu Trinkwasser-Installationen finden Sie hier.

VDI 6023: Einwandfreie Qualität in der Trinkwasser-Installation

Technische Regel Entwurf 2020-05

VDI 6023 Blatt 1:2020-05 - Entwurf
Hygiene in Trinkwasser-Installationen - Anforderungen an Planung, Ausführung, Betrieb und Instandhaltung

ab 68,90 EUR inkl. MwSt.

ab 64,39 EUR exkl. MwSt.

Technische Regel [AKTUELL] 2020-05

VDI 3810 Blatt 2; VDI 6023 Blatt 3:2020-05;VDI 3810 Blatt 2:2020-05;VDI 6023 Blatt 3:2020-05
VDI 3810 Blatt 2: Betreiben und Instandhalten von Gebäuden und gebäudetechnischen Anlagen - Trinkwasser-Installationen - VDI 6023 Blatt 3: Hygiene in Trinkwasser-Installationen - Betrieb und Instandhaltung

ab 97,40 EUR inkl. MwSt.

ab 91,03 EUR exkl. MwSt.

Technische Regel Entwurf 2020-06

VDI-MT 6023 Blatt 4:2020-06 - Entwurf
Hygiene in Trinkwasser-Installationen - Qualifizierungen für Trinkwasserhygiene

ab 60,70 EUR inkl. MwSt.

ab 56,73 EUR exkl. MwSt.

Hygiene in Verdunstungskühlanlagen

Die Richtlinienreihe VDI 2047 – auch bekannt als die „VDI-Kühlturmregeln“ – beinhaltet die Anforderungen an den hygienischen Betrieb von Rückkühlwerken. Verdunstungskühlanlagen können luftgetragene Keime verbreiten, die sich schädlich auf die menschliche und tierische Gesundheit auswirken können. Insbesondere bei der Verbreitung von Legionellen spielen Rückkühlwerke eine große Rolle. Um diese und andere Risiken zu minimieren, sind geeignete Maßnahmen zu treffen, welche in der VDI-Richtlinienreihe 2047 festgelegt werden. Die Richtlinie enthält die Festlegungen für Kühltürme mit einer thermischen Leistung von mehr als 200 MW. Gegenstand der Richtlinie sind auch die Inhalte und Voraussetzungen von Schulungen, die zum Betrieb von Rückkühlwerken qualifizieren. VDI 2047 leistet einen wichtigen Beitrag zur Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Kühltürmen.

Weitere Informationen zu Legionellen in Verdunstungskühlanlagen finden Sie hier.

VDI 2047: Rückkühlwerke (VDI-Kühlturmregeln)

Technische Regel [NEU] 2021-01

VDI 2047 Blatt 1:2021-01
Rückkühlwerke - Begriffe zu Verdunstungs- und Trockenkühlanlagen und Durchlaufkühlsystemen

ab 191,40 EUR inkl. MwSt.

ab 178,88 EUR exkl. MwSt.

Technische Regel [AKTUELL] 2019-01

VDI 2047 Blatt 2:2019-01
Rückkühlwerke - Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen (VDI-Kühlturmregeln)

ab 133,80 EUR inkl. MwSt.

ab 125,05 EUR exkl. MwSt.

Publikation [VORBESTELLBAR] VDI Kommentar 2021-10

Rückkühlwerke
Kommentar zur Richtlinienreihe VDI 2047 - Hygienegerechter Betrieb von Verdunstungskühlanlagen

ab 78,00 EUR inkl. MwSt.

ab 72,90 EUR exkl. MwSt.

Beuth Kundenservice
Sie haben Fragen oder benötigen Beratung?  Kundenservice National

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Angebote des VDI
VDI-Blog VDI-Blog
VDI-Mitgliedschaft VDI-Mitgliedschaft
VDI-Podcast VDI-Podcast