Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Instandhaltung und Instandhaltungsmanagement: erstklassige Weiterbildungen für Sie

Bei der Instandhaltung von Bauwerken und Maschinen gibt es vieles zu berücksichtigen: Jeder Aspekt will sorgfältig beachtet werden, Richtlinien müssen eingehalten und die erfolgten Maßnahmen dokumentiert werden. Kurzum, professionelle Instandhaltung ist eine Aufgabe für echte Profis. Sie erfordert eine Menge Wissen, das jederzeit aktuell sein muss. Bei uns an der DIN-Akademie können Sie Ihr diesbezügliches Know-how erweitern oder auffrischen. Wir informieren Sie in unseren Weiterbildungen zur Instandhaltung und zum Instandhaltungsmanagement über die verschiedenen Facetten des Themas, von Techniken und Maßnahmen bis Richtlinien und Bestimmungen. Finden Sie an der DIN-Akademie die Fortbildung, die Sie für Ihre Schwerpunkte in der Instandhaltung benötigen!

Suche einschränken

2 Suchergebnisse

Online-Weiterbildung

Online-Weiterbildung zum/zur Brandschutzbeauftragten - Vorbeugender Brandschutz
  • 146 Tag(e)

1099,56 EUR inkl. MwSt.

924,00 EUR exkl. MwSt.

Details ansehen

Online-Seminar

Entwässerung von Grundstücken und Gebäuden - was Sie beachten müssen und welche Lösungen Sie weiterbringen
  • 1 Tag(e)

559,30 EUR inkl. MwSt.

470,00 EUR exkl. MwSt.

Details ansehen

DIN-Mitglieder erhalten 15 % Rabatt

Alle Termine in 2021 und 2022 werden als Online-Seminar angeboten. Die Anmeldefrist endet 24 h vor dem Termin.

Achtung

Mit dem Wechsel der Seite geht die aktuelle Auswahl verloren. Was möchten Sie tun?

Auswahl verwerfen und die nächste Seite aufrufen

Weiterbildungen in Instandhaltung und Instandhaltungsmanagement an der DIN-Akademie

Zur professionellen Instandhaltung gehören viele unterschiedliche Aufgaben, angefangen von der Prüfung und der Schadensanalyse, über die Schadensbeseitigung und die Mängelvorbeugung, bis hin zur Dokumentation. Diese Tätigkeiten erfordern ein geplantes Vorgehen. Ein Instandhaltungsmanagement ist daher ab einer gewissen Größenordnung der auszuführenden Aufgaben unabdingbar. Wir machen Sie fit und bieten Ihnen die nötigen Informationen, damit Sie die Instandhaltung optimal und zeitgerecht managen können. In unseren Schulungen und Seminaren zur Instandhaltung und zum Instandhaltungsmanagement vermitteln wir Ihnen das spezifische Know-how, teilweise auch in Form von Inhouse-Schulungen oder Online-Seminaren. So sind Sie in Ihren Weiterbildungswünschen so flexibel wie möglich. Das gilt auch für die Inhalte: Unsere Dozenten greifen Ihre individuellen Fragestellungen gern auf. Profitieren Sie auch vom Austausch mit den anderen Teilnehmern, knüpfen Sie Kontakte und erhalten Sie wertvolle Informationen und Hinweise.

Die Fortbildungen an der DIN-Akademie sind eine lohnende Investition in Ihre berufliche Zukunft und die Gegenwart. Wir helfen Ihnen, Ihr Instandhaltungsmanagement so zu gestalten, dass Sie Schäden – und auch die damit verbundenen Regressansprüche – weitestgehend verhindern und für sich und Ihr Unternehmen Rechtssicherheit herstellen. Unsere hervorragenden Dozenten verfügen über ausgiebige Berufserfahrung und vermitteln Ihnen daher Wissen aus der Praxis für die Praxis.

Natürlich sind die Inhalte unserer Weiterbildungen in Instandhaltung und Instandhaltungsmanagement jederzeit normgerecht: Als Weiterbildungsinstitut des DIN sind wir die erste Adresse für professionelle, hochwertige Fortbildungen auf dem aktuellen Stand von Normung und Technik. Wir kennen die Richtlinien und Anforderungen und vermitteln Ihnen hundertprozentig korrekte Informationen und nützliche Tipps und Hinweise vom Fachmann.